Umsilylierung—ein Weg zu siliciumfunktionellen Phosphor‐Yliden

Hubert Schmidbaur, Wolfgang Malisch

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

36 Scopus citations

Abstract

Die Reaktionen von einfach und doppelt silylierten Phosphor‐Yliden mit polyfunktionellen Halogensilanen führten unter Umsilylierung zu neuen Yliden, deren carbanionständige Siliciumatome reaktionsfähige Gruppen tragen. Dieses Verfahren ist einfach, variationsfähig und liefert hohe Ausbeuten. Die beim Einsatz von gemischt‐substituierten Halogensilanen auftretenden Komplikationen lassen sich als Folge von Disproportionierungsgleichgewichten deuten und entsprechend steuern. Die Eigenschaften der Produkte und ihre 1H‐NMR‐Spektren werden beschrieben und der Reaktionsmechanismus kurz diskutiert.

Original languageGerman
Pages (from-to)150-159
Number of pages10
JournalChemische Berichte
Volume104
Issue number1
DOIs
StatePublished - 1971
Externally publishedYes

Cite this