Synthese makrotricyclischer Amine

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

71 Scopus citations

Abstract

Die Synthese der makrotricyclischen Tetraamine 14a und b mit Tetraederstruktur wird durch drei Cyclisierungsschritte nach dem Verdünnungsprinzip in Gesamtausbeuten von 5.6 bzw. 2.5% erreicht.

Original languageGerman
Pages (from-to)864-874
Number of pages11
JournalChemische Berichte
Volume113
Issue number3
DOIs
StatePublished - 1980

Cite this