Dopplerradar als elektronischer Rückspiegel

Translated title of the contribution: Dopplerradar Used as Electronic Rear-view Mirror

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

1 Scopus citations

Abstract

Im Rahmen einer experimentellen Studie wird der Einsatz eines 35-GHz-Dopplerradars als elektronischer Rückspiegel für Kraftfahrzeuge untersucht. Zur Verringerung des wirtschaftlichen Aufwands wird das Homodyn-Verfahren und ein erheblich vereinfachter Radarkopf verwendet. Es zeigt sich, daß die dadurch bedingte Einbuße an Empfindlichkeit durch die Nahbereichsanwendung toleriert werden kann und das System seine Aufgabe mit hoher Zuverlässigkeit erfüllt. Dennoch stehen die erforderlichen, mechanisch präzisen Bauelemente einer Realisierung in großem Umfang entgegen.

Translated title of the contributionDopplerradar Used as Electronic Rear-view Mirror
Original languageGerman
Pages (from-to)195-198
Number of pages4
JournalFrequenz
Volume38
Issue number7-8
DOIs
StatePublished - 1984

Fingerprint

Dive into the research topics of 'Dopplerradar Used as Electronic Rear-view Mirror'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this