Die PMR‐Spektren der Methylsilane und ‐germane

Hubert Schmidbaur

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

17 Scopus citations

Abstract

Die Protonenresonanzspektren der Verbindungen (CH3)3SiH, (CH3)2SiH2, H3CSiH 3, (CH3)3GeH, (CH3)2, H3CGeH3 und CeH4 wurden aufgenommen und die Werte der chemischen Verschiebung sowie die Kopplungskonstanten J(1H‐13C), J(1H‐29Si), J(1H‐C‐29Si), J(1H‐C‐Si‐1H) und J(1H‐C‐Ge‐1H) bestimmt. Die Ergebnisse wurden vergleichend diskutiert und nach Möglichkeit zu den Struktur‐ und Bindungsverhältnissen dieser Verbindungen in Beziehung gesetzt. Ein direkter Zusammenhang zwischen Bindungslängen und Kopplungskonstante J(1H‐C‐Si(Ge)‐1H) wurde aufgefunden.

Original languageGerman
Pages (from-to)1639-1648
Number of pages10
JournalChemische Berichte
Volume97
Issue number6
DOIs
StatePublished - 1964
Externally publishedYes

Cite this