1‐Methyl‐1‐methylen‐1λ5‐phosphorinan und Cyclopropyl‐(dimethyl)methylenphosphoran: Zwei verschiedene Ylid‐Typen aus einer Analogreaktion und ihre Komplexbildung

Hubert Schmidbaur, Hans Peter Scherm

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

33 Scopus citations

Abstract

Die Reaktion von NaNH2 mit (4‐Brombutyl)‐ oder (3‐Brompropyl)‐trimethylphosphonium‐bromid in siedendem THF liefert die beiden Titelverbindungen 1 bzw. 8. Bei Raumtemperatur entstehen imid‐verbrückte Doppel‐Ylide 2 bzw. 10. Der Reaktionsverlauf wird gedeutet. Mit Kupfer‐, Silber‐ und Gold(I)‐chlorid werden die dimeren Münzmetall‐Komplexe der Ylide erhalten, denen im ersteren Fall (mit 1) eine doppelt spirocyclische Struktur zukommt (7a–c).

Original languageGerman
Pages (from-to)1576-1585
Number of pages10
JournalChemische Berichte
Volume110
Issue number4
DOIs
StatePublished - Apr 1977
Externally publishedYes

Cite this