Über die elektrophoretische Differenzierung und Klassifizierung von Proteinen - VI. Disk-Elektrophorese und isoelektrische Fokussierung in Polyacrylamid-Gelen von Proteinen und Enzymen aus Tomaon, Gurken, Zuckermais und Zwiebeln

Friedrich Drawert, Angelika Görg

Publikation: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung

7 Zitate (Scopus)

Abstract

Acetone-dry powders which are excellently suited for the enrichment of proteins and partially also for enzymes, have been extracted with buffers. Separation was accomplished using disc-electrophoresis and isoelectrical focussing. The protein distribution patterns of fleshy tomatoe varieties largly correspond to each other. In the protein distribution patterns of cucumbers, sugar-maize and onions, the protein pherograms indicate sort-dependency. The zymograms partially differ very much. This can not entirely be attributed to differences of the sorts.

Titel in ÜbersetzungElectrophoretical differentiation and classification of proteins
OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)23-30
Seitenumfang8
FachzeitschriftZeitschrift fur Lebensmittel -Untersuchung und -Forschung
Jahrgang159
Ausgabenummer1
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - Sept. 1975

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Über die elektrophoretische Differenzierung und Klassifizierung von Proteinen - VI. Disk-Elektrophorese und isoelektrische Fokussierung in Polyacrylamid-Gelen von Proteinen und Enzymen aus Tomaon, Gurken, Zuckermais und Zwiebeln“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Dieses zitieren