Persönliches Profil

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 3 – Gute Gesundheit und Wohlergehen
  • SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinschaften
  • SDG 13 – Klimaschutzmaßnahmen
  • SDG 14 – Lebensraum Wasser
  • SDG 15 – Lebensraum Land

Bildung/Akademische Qualifikationen

Architektur, Promovend, Visionäre Gärten - Die modernen Landschaften von Ernst Crarner (1898·1980), ETH Zürich

Datum der Bewilligung: 1 Mai 2001

Architektur, Mastergrad, Von der Land Art zur Landschaftsarchitektur (Diplomarbeit), Technische Universität München

… → 14 Aug. 1992

Datum der Bewilligung: 1 Okt. 1993

Externe Posten

Dekan der Fakultät für Architektur und Landschaft, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

20062008

Professor für Landschaftsarchitektur und Entwerfen, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

20022008

Lehrbeauftragter und Oberassistent für Landschaftsarchitektur, ETH Zürich

19992002

Assistent an der Professur für Landschaftsarchitektur, ETH Zürich

19971999

Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Landschaft und Garten, Karlsruhe Institute of Technology (KIT)

19931997

Schlagwörter

  • NA Architecture
  • Landscape Architecture
  • Landscape
  • Design
  • Environmental Design
  • Landschaftsarchitektur
  • Gartenkunst
  • Land Art

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Udo Weilacher aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Werken dieser Person. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.
  • 1 Ähnliche Profile

Kooperationen und Spitzenforschungsbereiche der letzten fünf Jahre

Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länder-/Gebietsebene. Tauchen Sie ein in Details, indem Sie auf die Punkte klicken, oder: